baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
baden-wuerttemberg 1 K 44-23 Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
7 Bilder
Deutschland
>
Baden-Württemberg
>
1 K 44-23

Mehrfamilienhaus

Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen

615.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen:
1 K 44-23
Adresse:
Pfeiferstraße 66, 72622 Nürtingen
Wohn-/Nutzfläche:
153
Baujahr:
1967
Beschreibung:
Grundstück bebaut mit einem Zweifamilienhaus und Doppelgarage in ruhiger Wohnlage, Baujahr ca. 1967
Verkehrswert:
615.000 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Esslingen am Neckar
Versteigerungsort:
Amtsgericht Esslingen, Gebäude Strohstraße 5, 73728 Esslingen, 11, Sitzungssaal
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 24. Juli 2024, 11:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Bieter müssen sich im Termin durch einen gültigen Personalausweis/Reisepass ausweisen und damit rechnen, daß sofort 10% des Verkehrswertes als Sicherheit zu erbringen sind, wahlweise durch Überweisung auf folgendes Bankkonto mit den Verwendungszweck-Angaben: Empfänger: Landesoberkasse Baden-Württemberg, Bank: Baden-Württembergische Bank, IBAN: DE 51 6005 0101 0008 1398 63, BIC: SOLADEST600, Verwendungszweck: 2447537001298, Az. 1 K 44/23, AG Esslingen
Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Hardt Blatt 321 BV Nr. 1

Gemarkung Hardt, Flurstück 17/4
Gebäude- und Freifläche, Pfeiferstraße 66
Größe: 755 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen - ohne Gewähr):
Grundstück bebaut mit einem Zweifamilienhaus und Doppelgarage in ruhiger Wohnlage, Baujahr ca. 1967, Wohnfläche ca. 153 m².

Verkehrswert: 615.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 16.06.2023 in das Grundbuch eingetragen worden.

Hinweis:
Das Gericht kann keine Besichtigungstermine durchführen oder vermitteln. Eine Objektbesichtigung ist nur mit Zustimmung der Eigentümer bzw. Mieter auf freiwilliger Basis möglich.

Bieter müssen sich im Termin durch einen gültigen Personalausweis/Reisepass ausweisen und damit rechnen, daß sofort 10% des Verkehrswertes als Sicherheit zu erbringen sind, wahlweise durch
  • Überweisung auf folgendes Bankkonto mit den Verwendungszweck-Angaben:
    Empfänger: Landesoberkasse Baden-Württemberg
    Bank: Baden-Württembergische Bank
    IBAN: DE 51 6005 0101 0008 1398 63
    BIC: SOLADEST600
    Verwendungszweck: 2447537001298, Az. 1 K 44/23, AG Esslingen

    Die Überweisung hat so rechtzeitig (ca. 5 Werktage vor dem Termin) zu erfolgen, daß dem Gericht im Versteigerungstermin der Gutschriftnachweis der Landesoberkasse vorliegt.
    Für die Rückerstattung ist mit einem Zeitraum von ca. 1 Woche zu rechnen.

  • Unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bankbürgschaft.

  • Bestätigte Bundesbankschecks oder durch von einem Kreditinstitut ausgestellte Verrechnungsschecks (nicht älter als 3 Tage).
Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Bietvollmachten müssen von einem Notar beglaubigt sein. Die Vertretungsbefugnis für juristische Personen (Gesellschaften und Einzelfirmen) ist durch einen beglaubigten Handelsregisterauszug neuesten Datums nachzuweisen.

Einsicht in Gutachten an der Infothek des Amtsgerichts Esslingen, Ritterstraße 8, Montag bis Donnerstag zwischen 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Auskunft: Amtsgericht, Esslingen, Tel. 0711 3962 192.

Prozessbevollmächtigter der Antragsteller:
RA Dr. Dr. Gniffke
Ulmer Straße 30, 73728 Esslingen
Telefon: 0711 93159 11
Geschäftszeichen: 424/23
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.