baden-wuerttemberg 2 K 7-22 Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
baden-wuerttemberg 2 K 7-22 Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
baden-wuerttemberg 2 K 7-22 Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
baden-wuerttemberg 2 K 7-22 Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
baden-wuerttemberg 2 K 7-22 Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
5 Bilder
Deutschland
>
Baden-Württemberg
>
2 K 7-22

Einfamilienhaus

Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld

249.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
2 K 7-22
Adresse:
Am Kirchberg 9, 97922 Lauda-Königshofen OT Heckfeld
Grundstücksgröße:
838 m²
Wohn-/Nutzfläche:
229 m²
Verkehrswert:
249.000 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Tauberbischofsheim
Versteigerungsort:
Amtsgericht Tauberbischofsheim, Schmiederstraße 22, 97941 Tauberbischofsheim, 0.05, Großer Sitzungssaal
Versteigerungstermin:
Freitag, 26. Apr. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden. Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Lauda-Königshofen-Heckfeld Blatt 7199

Gemarkung Heckfeld, Flurstück 10144/7
Gebäude- und Freifläche, Am Kirchberg 9
Größe: 838 m²

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen - Angaben ohne Gewähr):
Wohnhaus mit integrierter Garage, ausgebautes Erdgeschoss und Kellergeschoss (Wohnfläche ca. 229 m²), Dachgeschoss nicht ausgebaut.

Verkehrswert: 249.000,00 €

Der Zuschlag wurde in einem früheren Versteigerungstermin aus den Gründen des § 85a ZVG versagt mit der Folge, dass die Wertgrenzen weggefallen sind.


Der Versteigerungsvermerk ist am 04.07.2022 in das Grundbuch eingetragen worden.

Hinweis:
Gemäß §§ 67-70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden.
Die Sicherheit beträgt 10% des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten.
Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Bietsicherheit kann unter anderem durch rechtzeitige Überweisung geleistet werden auf folgendes Bankkonto:
Landesoberkasse Baden-Württemberg
BW-Bank/LBBW
IBAN: DE51 6005 0101 0008 1398 63
BIC: SOLADEST600
Zwingender Verwendungszweck, damit eine Zuordnung erfolgen kann: Kassenzeichen 2341540000040, Az. 2 K 7/22, AG TBB, ... (Name des Einzahlers)


Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Ein Ausweis ist mitzubringen.

Das Gericht vermittelt bzw. führt keine Besichtigungstermine durch. Besichtigungen des Objekts können nur nach Absprache mit dem Eigentümer auf freiwilliger Basis stattfinden.

Gläubiger:
Münchener Hypothekenbank eG
vertreten durch Neussel KPA, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Frau Weber
Telefon: 06131 6260852
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.