bayern 0002K0044-2022 St.-Georg-Straße  6, 92237 Sulzbach-Rosenberg
bayern 0002K0044-2022 St.-Georg-Straße  6, 92237 Sulzbach-Rosenberg
2 Bilder
Deutschland
>
Bayern
>
0002K0044-2022

Eigentumswohnung

St.-Georg-Straße 6, 92237 Sulzbach-Rosenberg

114.300 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0002K0044-2022
Adresse:
St.-Georg-Straße 6, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Grundstücksgröße:
0,0689 Hektar
Baujahr:
1956
Beschreibung:
Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten, Baujahr 1956, Nebengebäude mit Holzlege und Garage, Grünfläche, gepflasterte Zufahrt, Unterhaltungsstau und Modernisierungsbedarf, Heizung über elektrische Radiatoren und Kamin
Verkehrswert:
114.300 €

Grundbuch

Grundbuch:
Amtsgericht Amberg von Sulzbach Blatt 3390
Blatt:
3390
Flurstück:
1303/6
Gemarkung:
Sulzbach

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Amberg
Versteigerungsort:
92224 Amberg, Paulanerplatz 4, Sitzungssaal B 115 (Nebengebäude 1. Stock)
Versteigerungstermin:
Donnerstag, 20. Juni 2024, 09:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Sicherheit in Höhe von 10 % des Verkehrswertes, Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein

Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Amberg von Sulzbach

Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum

ME-Anteil: 196,90/1000

Sondereigentums-Art: Wohnung im Erdgeschoß rechts nebst 2 Kellern und Holzlege

SE-Nr. 1

Sondernutzungsrecht: Sondernutzungsrechte an Stellplätzen wurden begründet. Sondernutzungsrecht an dem Stellplatz "E" (im Plan grün eingezeichnet) der hier vorgetragenen Einheit angeordnet

Blatt: 3390

an Grundstück

Gemarkung: Sulzbach

Flurstück: 1303/6

Wirtschaftsart und Lage: Gebäude- und Freifläche

Anschrift: St.-Georg-Straße 6

Hektar: 0,0689

 

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):

196,900/1.000 Miteigentumsanteil an dem mit einem Mehrfamilienhaus (sechs Wohneinheiten, zweigeschössig, unterkellert, nicht ausgebautes Dachgeschoss, Satteldach, Massivbau) bebauten Grundstück, verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im EG rechts, im Aufteilungsplan mit Nr. 1 bezeichnet sowie dem Sondernutzungsrecht an einem Stellplatz im Aufteilungsplan mit "E" bezeichnet, dem Sondernutzungsrecht an 2 Keller im Aufteilungsplan mit 1 bezeichnet und dem Sondernutzungsrecht an einer Holzlege im Aufteilungsplan mit 1 bezeichnet, Baujahr 1956, Objekt ist eigengenutzt, Holzfenster mit Isolierverglasung, einfache Innentüren mit Holzzargen, Heizung mittels unterschiedlicher Heizlüfter (Konvektoren) und Kaminofen im Wohnraum, Warmwasser über Boiler, einfache Elektroausstattung,

 Nebengebäude mit Holzlege und Garage im nordwestlichen Grundstücksteil, Grünfläche, Zuweg/ Zufahrt gepflastert, es besteht Unterhaltungsstau und allgemeiner Modernisierungsbedarf, Heizung erfolgt über elektrische Radiatoren und Kamin, Energieausweis liegt vor,;

 


Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.