bayern 0003K0058-2022 Katzengasse  11, 97082 Würzburg
bayern 0003K0058-2022 Katzengasse  11, 97082 Würzburg
bayern 0003K0058-2022 Katzengasse  11, 97082 Würzburg
bayern 0003K0058-2022 Katzengasse  11, 97082 Würzburg
bayern 0003K0058-2022 Katzengasse  11, 97082 Würzburg
5 Bilder
Deutschland
>
Bayern
>
0003K0058-2022

Mehrfamilienhaus

Katzengasse 11, 97082 Würzburg

880.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen:
0003K0058-2022
Adresse:
Katzengasse 11, 97082 Würzburg
Beschreibung:
Bebaut mit Mehrfamilienhaus bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, zwei Obergeschossen und ausgebautem Dachgeschoss; insgesamt 4 Wohnungen teils mit rückwärtigem Balkon angelegt; Gebäude schließt an beiden Giebelseiten an den Nachbarbestand an; nördlich kleines eingeschossiges Garagenbauwerk; Gebäudeerrichtung (Wiederaufbau) ca. 1960; Gaszentralheizung; Wohnung 1. OG mitsamt Garage an Familienangehörigen überlassen, andere Wohnungen leer; Fassadenverkleidungsplatten sowie Dacheindeckung der Garage vermutlich asbesthaltig; keine Hinweise auf schwerwiegende Baumängel/Bauschäden.
Verkehrswert:
880.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
    Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Würzburg von Würzburg Sektion 4 Gemarkung Flurstück Wirtschaftsart u. Lage Anschrift Hektar Blatt Würzburg Sektion 4 11023/3 Gebäude- und Freifläche Katzengasse 11 0,0178 11693 Zusatz: 2/zu1: Geh- und Fahrtrecht an dem Grundstück Flst. 11023/5, eingetragen im Grundbuch von Würzburg Sektion 4 Blatt 5232, Abt. II Nr. 2   Die Katzengasse befindet sich in der Zellerau. Die Zellerau ist ein Stadtbezirk und gleichzeitig ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Würzburg.    
Blatt:
11693
Flur:
11023/3
Flurstück:
11023/3
Gemarkung:
Würzburg Sektion 4

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Würzburg
Versteigerungsort:
Amtsgericht Würzburg, Ottostraße 5, EG Saal B 001
Versteigerungstermin:
Donnerstag, 27. Juni 2024, 09:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Gemäß §§ 67 - 70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden. Die Sicherheit beträgt 10 % des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):

 

Bebaut mit Mehrfamilienhaus bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, zwei Obergeschossen und ausgebautem Dachgeschoss; insgesamt 4 Wohnungen teils mit rückwärtigem Balkon angelegt; Gebäude schließt an beiden Giebelseiten an den Nachbarbestand an; nördlich kleines eingeschossiges Garagenbauwerk;

Gebäudeerrichtung (Wiederaufbau) ca. 1960; Gaszentralheizung;

Wohnfläche Wohnungen Erd-, 1. und 2. Obergeschoss je ca. 67 m², Dachgeschoss ca. 60 m²;

Wohnung 1. OG mitsamt Garage an Familienangehörigen überlassen, andere Wohnungen leer;

Fassadenverkleidungsplatten sowie Dacheindeckung der Garage vermutlich asbesthaltig;

keine Hinweise auf schwerwiegende Baumängel/Bauschäden.

 

Im Übrigen wird auf die ausführliche und differenzierte Darstellung im Gutachten verwiesen.

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.