bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
bayern 2 K 36-23 Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
8 Bilder
Deutschland
>
Bayern
>
2 K 36-23

Einfamilienhaus

Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen

230.000 €

Allgemeine Informationen

Aktenzeichen:
2 K 36-23
Adresse:
Vöhlinstraße 18, 89257 Illertissen
Wohn-/Nutzfläche:
154
Baujahr:
ca. 1920
Beschreibung:
Wohnhaus, Nebengebäude, Hofraum, Garten
Verkehrswert:
230.000 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Neu- Ulm
Versteigerungsort:
Schützenstraße 17, 89231 Neu- Ulm
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 17. Juli 2024, 09:00

Auszug aus dem

 

Gutachten

 

des Sachverständigen über den Verkehrswert in 89257 Illertissen, Vöhlinstraße 18

  • Grundbuch: Illertissen
  • Blatt: 5542
  • Gemarkung: Illertissen
  • Flurstück-Nr.: 91/1
  • Wohnhaus, Nebengebäude, Hofraum, Garten zu 304m²

 

Wertermittlungsstichtag: 02.11.2023

Verkehrswert: 230.000,- €

 

Grundstücksbeschreibung

 

Umgebung überwiegend Wohnhäuser

Erschließung voll erschlossen, die Straße ist vollständig ausgebaut

Bebauung Einfamilienhaus, das mit seinem Westgiebel auf der Nachbargrenze steht

 

Gebäudebeschreibung

 

Hinweis: Es konnte von mir keine Innenbesichtigung der baulichen Anlagen vorgenommen

werden, da mir der Eigentümer keinen Zugang zum Gebäude ermöglichte.

 

Wohnhaus

Baujahr ca. 1920 (geschätzt)

Umbauten und Modernisierungen ca. 1960 (gem. Datum des Bauantrags) wurde das Wohnhaus durchgreifend umgebaut; ca. 1970 (gem. Datum des Bauantrags) wurde der Dachstuhl neu errichtet

Wohnfläche ca. 154,00 m²

Umfassungswände Mauerwerk, verputzt

Innenwände Mauerwerk, verputzt

Decke Holzbalkendecke über EG und OG

Dach zimmermannsmäßige Satteldachkonstruktion, Dachneigung ca. 40°; nicht ausgebaut

Dachdeckung Betonpfannen

Spenglerarbeiten Zinkblech

Geschosstreppen vom EG ins DG Holzwangentreppe mit Holztritt- und Setzstufen

Fenster Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Kunststoffrolladen

Heizung Einzelofenheizung

Fassadengestaltung Putzfassade

 

Außenanlagen

 

Das Grundstück ist mit einem Jägerzaun eingefriedet. Die Hoffläche ist, so weit einsehbar, mit Betonpflaster befestigt.

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.