bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
bayern 2 K 67-23 Stangengehauteile, 86381 Krumbach
9 Bilder
Deutschland
>
Bayern
>
2 K 67-23

land-/ forstwirtschtl. Flächen

Stangengehauteile, 86381 Krumbach

63.900 €

Allgemeine Informationen

Aktenzeichen:
2 K 67-23
Adresse:
Stangengehauteile, 86381 Krumbach
Beschreibung:
Landwirtschaftsfläche in Stangengehauteile
Verkehrswert:
63.900 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Neu- Ulm
Versteigerungsort:
Schützenstraße 17, 89231 Neu- Ulm
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 24. Juli 2024, 10:00

Auszug aus dem

 

Gutachten

 

des Sachverständigen über den Verkehrswert über die Landwirtschaftsfläche in Stangengehauteile

  • Grundbuch: Günzburg
  • Blatt: 6247
  • Gemarkung: Krumbach
  • Flurstück-Nr.: 737
  • Landwirtschaftsfläche zu 11.507

 

Wertermittlungsstichtag: 01.06.2022

Verkehrswert: 63.900€

 

Grundstücksbeschreibung

 

Wirtschaftsraum Krumbach bildet im Süden des Landkreises Günzburg als Mittelzentrum ein regionales Wirtschaftszentrum mit einer Vielzahl mittelständischer Unternehmen.

Ortsbeschreibung Als ehemalige Kreisstadt bietet Krumbach alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, viele Möglichkeiten der Sport- und Freizeitgestaltung, sowie das einen Kilometer entfernt liegende Heilbad Sanatorium Krumbad. In Krumbach befindet sich der Verwaltungssitz von Krumbach mit den angeschlossenen Ortsteilen Attenhausen, Billenhausen, Hohenraunau und Niederraunau mit insgesamt rund 13.300 Einwohnern.

Ortslage nahe der B300 ca. 1,8 km südlich von Krumbach, auf halber Strecke zwischen Krumbach und Waltenhausen

Baugebiet kein Baugebiet, der Flächennutzungsplan weist das Gebiet als Landwirtschaftsfläche im Außenbereich aus

Umgebung landwirtschaftlich genutzte Flächen

Grundstückszuschnitt trapezförmiger Zuschnitt, b / l = ca. 72 m / Ø ca. 161 m, im Westen und Osten von einem Feldweg erschlossen;

Oberfläche eben

Grundstücksfläche 11.507 m²

tatsächliche Nutzung Ackerland

Bebauung keine

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.