bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
bayern 3 K 35-23 Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
21 Bilder
Deutschland
>
Bayern
>
3 K 35-23

Einfamilienhaus

Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing

350.000 €

Allgemeine Informationen

Aktenzeichen:
3 K 35-23
Adresse:
Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
Wohn-/Nutzfläche:
127.4
Baujahr:
um 1981
Beschreibung:
Einfamilienhaus mit Doppelgarage in Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing
Verkehrswert:
350.000 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Landshut
Versteigerungsort:
Maximilianstraße 22, 84028 Landshut
Versteigerungstermin:
Dienstag, 18. Juni 2024, 11:00

Auszug aus dem

 

Gutachten

 

des Sachverständigen über den Verkehrswert für das mit einem Einfamilienhaus und einer Doppelgarage bebautes Grundstück in Bayerwaldring 20, 84130 Dingolfing

  • Grundbuch: Dingolfing
  • Blatt: 4367
  • Gemarkung: Dingolfing
  • Flurstück-Nr.: 2278/2
  • Wohnhaus, Garage, Garten zu 472

 

Wertermittlungsstichtag: 11.07.2023

Verkehrswert: 350.000 EUR

 

Grundstücksbeschreibung

 

Mikrolage Das Einfamilienhaus liegt im nordöstlichen Stadtrandgebiet von Dingolfing, im Stadtteil Sossau in einer seit Jahrzehnten gewachsenen, überwiegend kleinteiligen Wohnsiedlung . Östlich des Siedlungsgebiets grenzen Grünanlagen (Freizeitpark mit Spielplatz und Schrebergarten) an, südlich Schulgelände und örtlicher Wertstoffhof. Das Quartier wird durch den Bayerwaldring erschlossen, von diesem zweigen in südöstlicher Richtung Stichstraßen ab, eine davon erschließt die Hausnummern 18 bis 22 inkl. dem Bewertungsobjekt Dieses verfügt insofern auf der Nordostseite eine Zuwegung zum Hauseingang und zur Doppelgarage, auf der Südwestseite grenzt die Bewertungsfläche mit Ihrem Garten an eine parallele Stichstraße an. Dier Bayerwaldring beginnt im Süden an der Ennser Straße und verläuft in einem weiten Bogen bis zur Osser Straße. Der Bayerwaldring ist mit rd. 10,5 m Breite stadtisch ausgebaut mit beidseitigen Gehwegen, Längsparkmöglichkeiten und Erschließungsverkehr innerhalb des Viertels. Die davon abzweigenden Stichstraßen sind etwa 4,5 m breit und einfach ausgebaut (ohne Gehwege). Sie erschließen lediglich die angrenzenden Grundstücke und haben nur Anliegerverkehr.

Beurteilung Es handelt sich um eine ruhige Lage in einer Wohnsiedlung mittlerer Lagequalitat.

 

Grundstücksbeschaffenheit und Erschließung

Nutzbarkeit gut, die Orientierung in südwestlicher Richtung bedeutet vorteilhafte Belichtung des Gartens und Eingang auf der Nordostseite

Zufahrten über öffentliche Straße

Versorgungsleitungen Die üblichen Ver- und Entsorgungsleitungen sind augenscheinlich in der Straße vorhanden.

 

Gebäudebeschreibung

 

Aufstehende Bebauung

Die aufstehende Bebauung ist ein Einfamilienhaus (Typ Kettenhaus) mit angebauter Doppelgarage.

Baujahr um 1981

Konzeption Das Gebäude hat eine für Einfamilienhäuser gängige und bewahrte Standardkonzeption:

  • Keller: Flur, 2 Kellerraume, Heizungskeller, Waschküche
  • Erdgeschoss: Eingang mit Windfang, WC, Gang zur Treppe, WC, Abstellraum, Küche, Esszimmer, Wohnraum, davor Terrasse
  • Obergeschoss: Flur, Bad, drei Individualraume, Balkon
  • Spitzboden (Dachboden nicht ausgebaut (Zugang über Einschubtreppe)

 

Wohnfläche 127,40

Grundriss Der Grundriss ist für ein Einfamilienhaus kompakt. dennoch familientauglich und bietet bewährte Nutzungsmöglichkeiten.

 

Baubeschreibung

Konstruktion gewöhnliche Massivbauweise

Außenwände Mauerwerk, laut Plan 36,5 cm, verputzt ohne Vollwärmeschutz; Keller: Beton, laut Plan 36,5 cm

Fundamente massiv

Dach/Dachform Satteldach

Dachtragwerk zimmermannsmäßiger Holzdachstuhl

Dacheindeckung Dachsteine

Entwässerung übliche Dachentwasserung

 

Haustechnik die originale Haustechnik wurde großteils ausgebaut

Heizungssystem provisorisch eingebaute Zentralheizung - Wärmepumpe (Restarbeiten erforderlich); die ursprünglich vorhandene Zentralheizung wurde entfernt, sie hat normale Heizkörper versorgt, im Erdgeschoss verfügen Teilbereiche auch über eine Fußbodenheizung; am Besichtigungstag Reste eines Kaminofens/Kachelofens vorhanden

 

Ausbau zum Besichtigungszeitpunkt ist kein relevanter Innenausbau vorhanden - das Objekt ist bereits weitgehend entkernt

Treppe angewendelte Betontreppe

Fenster originale Holzfenster mit Isolierverglasung, außen liegende Kunststoff-Rollladen

Türen glatte, teilverglaste Hauseingangstore in stabiler Ausführung

Innenwände Mauerwerk, laut Plan 11 ,5 oder 24 cm, verputzt

Sonstiges Garage als Doppelgarage mit mechanischem Kipptor, Flachdach, Türe zum Garten

 

Baulicher Zustand Das Objekt hat äußerlich einen einfach gepflegt und instandgehaltenen Zustand, der originale Innenausbau wurde bereits entfernt.

 

 

Außenanlagen

Das Grundstück ist vor dem Eingang und vor der Garage sowie im Bereich der Zuwegung gepflastert. Die früher als Vor- und Hausgarten angelegten Bereiche sind mittlerweile zugewachsen und von dichtem Wildwuchs geprägt. Der Garten ist mit Zaun und Hecke eingefriedet.

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.