hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
hessen 0003K0031-2020 Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
20 Bilder
Deutschland
>
Hessen
>
0003K0031-2020

gewerblich genutztes Grundstück, Mehrfamilienhaus

Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda

15.400 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0003K0031-2020
Adresse:
Kreuzer Weg 2, 37296 Ringgau, Renda
Beschreibung:
Gebäude- und Freifläche, Kreuzer Weg 2
Verkehrswert:
15.400 €

Grundbuch

Grundbuch:
Das im Grundbuch von Renda Blatt 530 eingetragene Grundstück Lfd.Nr. Gemarkung   Flur Flurstück Wirtschaftsart und Lage Größe m² 1 Renda 1 105 Gebäude- und Freifläche, Kreuzer Weg 2 1361
Blatt:
530
Flur:
1
Flurstück:
105
Gemarkung:
Renda
Grundstücksgröße:
1361 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Eschwege
Versteigerungsort:
Amtsgericht Eschwege, Friedr.-Wilh.-Str. 39, Sitzungssaal 2, I. Stock
Versteigerungstermin:
Freitag, 28. Juni 2024, 10:30

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Es ist zweckmäßig, schon zwei Wochen vor dem Termin eine Berechnung des Anspruchs – getrennt nach Hauptforderung, Zinsen und Kosten – einzureichen und den beanspruchten Rang mitzuteilen.

siehe Gutachten

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.