mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
mecklenburg-vorpommern 611 K 48-23 Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
7 Bilder
Deutschland
>
Mecklenburg-Vorpommern
>
611 K 48-23

Einfamilienhaus

Salemer Weg 9, 17154 Neukalen

siehe Beschreibung

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
611 K 48-23
Adresse:
Salemer Weg 9, 17154 Neukalen
Wohn-/Nutzfläche:
125.62
Beschreibung:
Einfamilienhaus, Salemer Weg 9, eingeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, teilweise modernisiert, Wohnfläche 125,62 m²; Nebengebäude: Ehemalige Garage als Abstellraum genutzt, Carport.
Verkehrswert:
siehe Beschreibung

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Neubrandenburg
Versteigerungsort:
Justizzentrum, Friedrich-Engels-Ring 17, 17033 Neubrandenburg, 1, EG
Versteigerungstermin:
Montag, 12. Aug. 2024, 09:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Die Überweisungen müssen spätestens 10 Tage vor dem Termin erfolgen, damit im Termin ein Buchungsbeleg vorliegt.
Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Neukalen Blatt 5508, lfd. Nr. 1 und 2 des Bestandsverzeichnisses

Gemarkung Neukalen, Flur 5
Flurstück 888/3, Größe: 50 m²
Flurstück 889/3, Größe: 704 m²
Flurstück 890/2, Größe: 502 m²
Flurstück 849/19, Größe: 43 m²

soll durch Zwangsvollstreckung versteigert werden.

Versteigerungsobjekt:
Flurstücke 888/3, 889/3 und 890/2: Einfamilienhaus, Salemer Weg 9, eingeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, teilweise modernisiert, Wohnfläche 125,62 m²; Nebengebäude: Ehemalige Garage als Abstellraum genutzt, Carport.
Flurstück 849/19: Teil der Zufahrt zur Garage.

Verkehrswerte:
Flurstücke 888/3, 889/3 und 890/2: 183.100,00 €
Flurstück 849/19: 900,00 €

Bankverbindung für die Überweisung von Sicherheitsleistungen:
Empfänger: Landesamt für Finanzen M-V
IBAN: DE80 1300 0000 0013 0015 43
BIC: MARKDEF1130
Verwendungszweck: 33310001-SL-611K48/23-12082024-Name des Bieters

Die Überweisungen müssen spätestens 10 Tage vor dem Termin erfolgen, damit im Termin ein Buchungsbeleg vorliegt.


Ansprechpartner des Gläubigers:
Deutsche Bank AG
Telefon: 040 3701 4074
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.