mecklenburg-vorpommern 622 K 11-22 Lindenstraße 10, 17237 Carpin
mecklenburg-vorpommern 622 K 11-22 Lindenstraße 10, 17237 Carpin
mecklenburg-vorpommern 622 K 11-22 Lindenstraße 10, 17237 Carpin
mecklenburg-vorpommern 622 K 11-22 Lindenstraße 10, 17237 Carpin
mecklenburg-vorpommern 622 K 11-22 Lindenstraße 10, 17237 Carpin
5 Bilder
Deutschland
>
Mecklenburg-Vorpommern
>
622 K 11-22

Gewerbeobjekt

Lindenstraße 10, 17237 Carpin

siehe Beschreibung

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
622 K 11-22
Adresse:
Lindenstraße 10, 17237 Carpin
Grundstücksgröße:
46 m²
Beschreibung:
Die Flurstücke 58/5, 59/8, 10/7, 58/3, 60/13 und 59/6 bilden eine wirtschaftliche Einheit und sind mit einem Restaurant, einem Hotel und einer ehemaligen Bäckerei bebaut. Die ehemalige Bäckerei stammt aus dem Jahr 1986 und wurde ständig sukzessive erweitert. Das Café wurde 1994 errichtet und 2000 um das Restaurant erweitert. Der Anbau des Hotels mit 10 Gästezimmern erfolgte 2007. Das Restaurant wurde in Modularbauweise aus Raumzellen (Container) errichtet. Die Bäckerei wurde stillgelegt, die Bäckereiausstattung wurde bereits in großem Umfang entnommen.
Verkehrswert:
siehe Beschreibung

Grundbuch

Blatt:
394
Flur:
1
Flurstück:
58/5
Gemarkung:
Carpin

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Waren (Müritz)
Versteigerungsort:
Zum Amtsbrink 4, 17192 Waren (Müritz), 1, Sitzungssaal
Versteigerungstermin:
Donnerstag, 14. März 2024, 10:30

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Empfänger: Landeszentralkasse M-V IBAN: DE85 1300 0000 0013 0015 50 BIC: MARKDEF1130 Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Waren (Müritz) zu 622 K 11/22, Name des Einzahlers
Daten von Zvg.com
Im Wege der Zwangsvollstreckung sollen öffentlich versteigert werden:

Grundstücke eingetragen im Grundbuch von Carpin Blatt 394
  • lfd. Nr. 3 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 58/5
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 46 m²

    Verkehrswert: 2.331,00 €

  • lfd. Nr. 4 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 59/8
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 1.346 m²

    Verkehrswert: 76.553,00 €

  • lfd. Nr. 5 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 10/7
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 95 m²

    Verkehrswert: 3.620,00 €

  • lfd. Nr. 6 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 58/3
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 41 m²

    Verkehrswert: 1.438,00 €

  • lfd. Nr. 7 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 60/13
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 3 m²

    Verkehrswert: 348,00 €

  • lfd. Nr. 8 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 59/6
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße 10
    Größe: 92 m²

    Verkehrswert: 5.010,00 €
Objektbeschreibung/Lage lfd. Nr. 3 bis 8 des BV (laut Angabe des Sachverständigen):
Die Flurstücke 58/5, 59/8, 10/7, 58/3, 60/13 und 59/6 bilden eine wirtschaftliche Einheit und sind mit einem Restaurant, einem Hotel und einer ehemaligen Bäckerei bebaut. Die ehemalige Bäckerei stammt aus dem Jahr 1986 und wurde ständig sukzessive erweitert. Das Café wurde 1994 errichtet und 2000 um das Restaurant erweitert. Der Anbau des Hotels mit 10 Gästezimmern erfolgte 2007. Das Restaurant wurde in Modularbauweise aus Raumzellen (Container) errichtet. Die Bäckerei wurde stillgelegt, die Bäckereiausstattung wurde bereits in großem Umfang entnommen.

Lage: Lindenstraße 10, 17237 Carpin
  • lfd. Nr. 9 des Bestandsverzeichnisses
    Gemarkung Carpin, Flur 1, Flurstück 52/4
    Gebäude- und Freifläche, Lindenstraße
    Größe: 743 m²

    Verkehrswert: 23.144,00 €
Objektbeschreibung/Lage lfd. Nr. 9 des BV (laut Angabe des Sachverständigen):
Das Flurstück 52/4 ist unbebaut und wird derzeit lediglich als Parkplatz genutzt.

Lage: Lindenstraße, 17237 Carpin

Der Versteigerungsvermerk ist auf den Grundstücken lfd. Nr. 3 bis 9 des BV jeweils am 24.06.2022 in das Grundbuch eingetragen worden.

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (empfohlen mindestens 7 Tage vor dem Versteigerungstermin, damit dem Gericht im Termin die Zahlungsanzeige des Landesamtes für Finanzen vorliegt):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE85 1300 0000 0013 0015 50
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Waren (Müritz) zu 622 K 11/22, Name des Einzahlers
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.