niedersachsen 0010K0001-2023 Klein Hutberger Weg 50, 27283 Verden (Aller)
niedersachsen 0010K0001-2023 Klein Hutberger Weg 50, 27283 Verden (Aller)
niedersachsen 0010K0001-2023 Klein Hutberger Weg 50, 27283 Verden (Aller)
3 Bilder
Deutschland
>
Niedersachsen
>
0010K0001-2023

Einfamilienhaus

Klein Hutberger Weg 50, 27283 Verden (Aller)

1.240.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0010K0001-2023
Adresse:
Klein Hutberger Weg 50, 27283 Verden (Aller)
Wohn-/Nutzfläche:
227
Baujahr:
2006
Beschreibung:
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Garage und Nebengebäude. Befestigte Stellplätze und Wege. Wohnungen räumlich nicht getrennt. Wohnfläche nach Bauakte und Aufmaß des Gutachters.
Verkehrswert:
1.240.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Verden Blatt 11444
Blatt:
11444
Flur:
39
Flurstück:
2/59
Gemarkung:
Verden
Grundstücksgröße:
1599 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Verden
Versteigerungsort:
Amtsgericht Verden (Aller), Johanniswall 8, 27283 Verden (Aller), Raum: 51
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 28. Aug. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Recht im Grundbuch muss vor Versteigerungstermin angemeldet werden, um Berücksichtigung zu finden.

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, einer Garage und einem Nebengebäude. Stellplätze und Wege sind befestigt.
Die örtliche Bauausführung entspricht nicht der Aufteilung im Aufteilungsplan. Nach Auskunft des Gutachters sind die Wohnungen räumlich nicht getrennt, auch eine Trennung der Kosten für Strom, Heizung und Wasser ist bisher nicht möglich.

Die Wohnfläche beträgt nach Bauakte und Aufmaß des Gutachters 227qm. hinsichtlich der Einheit Nr. 1. Hiervon entfällt 1 Zimmer, Küche, Diele auf das Erdgeschoss und 7 Zimmer, 2 Bäder, Abstellraum und Flur auf das Obergeschoss. Besondere Bauteile: Kaminofen.

Die Wohnfläche beträgt nach Bauakte 61qm. hinsichtlich der Einheit Nr. 2. Hiervon entfallen 3 Zimmer, Küche, Bad, WC, 2 Flure auf das Erdgeschoss.

Beide Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung und Warmwasserbereitung über eine Luftwärmepumpe von 2007, das Baujahr des Gebäudes liegt im Jahr 2006/2007.
Es handelt sich um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, einer Garage und einem Nebengebäude. Stellplätze und Wege sind befestigt.
Die örtliche Bauausführung entspricht nicht der Aufteilung im Aufteilungsplan. Nach Auskunft des Gutachters sind die Wohnungen räumlich nicht getrennt, auch eine Trennung der Kosten für Strom, Heizung und Wasser ist bisher nicht möglich.

Die Wohnfläche beträgt nach Bauakte und Aufmaß des Gutachters 227qm. hinsichtlich der Einheit Nr. 1. Hiervon entfällt 1 Zimmer, Küche, Diele auf das Erdgeschoss und 7 Zimmer, 2 Bäder, Abstellraum und Flur auf das Obergeschoss. Besondere Bauteile: Kaminofen.

Die Wohnfläche beträgt nach Bauakte 61qm. hinsichtlich der Einheit Nr. 2. Hiervon entfallen 3 Zimmer, Küche, Bad, WC, 2 Flure auf das Erdgeschoss.

Beide Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung und Warmwasserbereitung über eine Luftwärmepumpe von 2007, das Baujahr des Gebäudes liegt im Jahr 2006/2007.

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.