niedersachsen 0010K0007-2023 Königsberger Straße 11a, 26419 Schortens
niedersachsen 0010K0007-2023 Königsberger Straße 11a, 26419 Schortens
2 Bilder
Deutschland
>
Niedersachsen
>
0010K0007-2023

Doppelhaushälfte

Königsberger Straße 11a, 26419 Schortens

130.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0010K0007-2023
Adresse:
Königsberger Straße 11a, 26419 Schortens
Grundstücksgröße:
724
Wohn-/Nutzfläche:
148
Baujahr:
1984
Beschreibung:
Doppelhaushälfte in konventioneller Bauweise; Baujahr: 1984 (Jahr der Gebäudeeinmessung); Größe: Bruttogrundfläche: 275 qm; Wohnfläche: rd. 148 qm, Nutzfläche: rd. 41 qm; Geschosse: Keller, Erdgeschoss, Dachgeschoss; Unterkellerung: halb unterkellert; Dachgeschossausbau: voll ausgebaut; EG bestehend aus: Diele, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad, Abstellraum; DG bestehend aus: Flur, Bad, WC, drei Schlaf- Zimmer, Abstellraum; Keller bestehend aus: Vorkeller, Vorratskeller, Abstellkeller, Fahrräder.
Verkehrswert:
130.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Grundbuch von Schortens Blatt 13183

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Jever
Versteigerungsort:
Amtsgericht Jever, Schloßstraße 1/2, 26441 Jever, Raum 206
Versteigerungstermin:
Dienstag, 19. März 2024, 10:00

Doppelhaushälfte in konventioneller Bauweise; Baujahr: 1984 (Jahr der Gebäudeeinmessung); Größe: Bruttogrundfläche: 275 qm; Wohnfläche: rd. 148 qm, Nutzfläche: rd 41 qm; Geschosse: Keller, Erdgeschoss, Dachgeschoss; Unterkellerung: halb unterkellert; Dachgeschossausbau: voll ausgebaut; EG bestehend aus: Diele, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad, Abstellraum; DG bestehend aus: Flur, Bad, WC, drei Schlafzimmer, Abstellraum; Keller bestehend aus: Vorkeller, Vorratskeller, Abstellkeller, Fahrräder. 

Baumängel/Bauschäden: durch intensive Nutzung sind stärkere Gebrauchsspuren und Schäden in den Wohnräumen(Innentüren, Bodenbeläge, Bäder, Kunststeinbelag der Treppe, Handlauf, Maler- und Tapezierarbeiten) vorhanden. Zudem fehlen mehrere Steckdosen- und Schalterabdeckungen. An der Außenhat des Gebäudes sind teilweise folgende Schäden vorhanden: Gerissene Stürze, defekte Fenster, morsche Dachflächenfenster sowie tlw. abgedeckte Fassadenverkleidung und Dacheindeckung mit mängelbehafteter Abdichtung. Sowohl innerhalb des Gebäudes (KG bis Dachboden) als auch auf dem Grundstück finden sich diverse Hinterlassenschaften der ehemaligen Bewohner in Form von Hausrat und Unrat. Außerdem ist Schädlingsbefall durch Mäuse im Haus festgestellt. Einstufung des Zustandes: verwohnter Zustand mit Unterhaltungsrückständen und mehreren Baumängeln bzw. Bauschäden.

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.