niedersachsen 0032K0015-2022 Lothar-Meyer-Str.  1, 26316 Varel
niedersachsen 0032K0015-2022 Lothar-Meyer-Str.  1, 26316 Varel
2 Bilder
Deutschland
>
Niedersachsen
>
0032K0015-2022

Einfamilienhaus

Lothar-Meyer-Str. 1, 26316 Varel

166.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0032K0015-2022
Adresse:
Lothar-Meyer-Str. 1, 26316 Varel
Grundstücksgröße:
520 m²
Wohn-/Nutzfläche:
114 m²
Baujahr:
1958
Beschreibung:
Einfamilienhaus in konventioneller Bauweise mit Keller, Erdgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss. Überdachte Terrasse mit 21 m² Nutzfläche. Nebengebäude: Garage mit Erdgeschoss und nicht ausgebautem Dachgeschoss (18 m² Nutzfläche zzgl. Dachboden), einfacher Stall in Holzkonstruktion.
Verkehrswert:
166.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Varel-Stadt Blatt 6991

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Varel
Versteigerungsort:
Amtsgericht Varel, Schloßplatz 7, 26316 Varel, Saal 25
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 6. März 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Rechte im Grundbuch müssen spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten angemeldet und glaubhaft gemacht werden. Andernfalls werden die Rechte nicht im geringsten Gebot berücksichtigt und bei der Verteilung des Versteigerungserlöses dem Anspruch des Gläubigers und den übrigen Rechten nachgesetzt. Es wird empfohlen, bereits zwei Wochen vor dem Termin eine Berechnung des Anspruchs einzureichen und den beanspruchten Rang mitzuteilen. Der Berechtigte kann die Erklärungen auch zur Niederschrift der Geschäftsstelle abgeben. Personen, die ein Recht haben, das der Versteigerung des Grundstücks oder des mithaftenden Zubehörs entgegensteht, werden aufgefordert, die Aufhebung oder einstweilige Einstellung des Verfahrens zu erwirken, bevor das Gericht den Zuschlag erteilt. Andernfalls tritt für das Recht der Versteigerungserlös an die Stelle des versteigerten Gegenstandes.

Detaillierte Objektbeschreibung:
Einfamilienhaus mit Nebengebäuden
Einfamilienhaus in konventioneller Bauweise; Geschosse: Keller (teilweise), EG, DG (voll ausgebaut); Baujahr: 1958; Wohnfläche: rd. 114 qm zzgl. überdachter Terrasse; Nutzfläche: 21 qm;
Nebengebäude: Garage: Geschosse: EG, DG (nicht ausgebaut); Baujahr: 1958, Nutzfläche: 18 qm zzgl. Dachboden; einfacher Stall in Holzkonstruktion.

Die Verkehrswerte des Versteigerungsobjektes wurden wie folgt festgesetzt:
1. für jeden ½ Miteigentumsanteil auf 83.000,00 €
2. für das gesamte Grundstück im Falle des Gesamtausgebots auf 166.000,00 €.

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.