niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
niedersachsen 0042K0015-2022 Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
8 Bilder
Deutschland
>
Niedersachsen
>
0042K0015-2022

Einfamilienhaus, Gebäude und Freifläche

Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe

230.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0042K0015-2022
Adresse:
Ammerländer Straße 15, 26203 Wardenburg, Oberlethe
Wohn-/Nutzfläche:
205
Baujahr:
1929
Beschreibung:
Einfamilienhaus nebst Garage in Wardenburg / Ortsteil Oberlethe, Ammerländer Straße 15
Verkehrswert:
230.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
  Das im Grundbuch von Wardenburg Blatt 7400 eingetragene Grundstück Lfd. Nr. Gemarkung Flur Flurstück Wirtschaftsart und Lage Größe m² 1 Wardenburg 4 418/117 Gebäude- und Freifläche, Ammerländer Straße 15 1235  
Blatt:
7400
Flur:
4
Flurstück:
418/117
Gemarkung:
Wardenburg
Grundstücksgröße:
1235 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Oldenburg
Versteigerungsort:
Amtsgericht Oldenburg (Oldb.) Elisabethstr. 8, Saal 1 Hauptgebäude
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 28. Aug. 2024, 11:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Rechte im Grundbuch müssen vor Versteigerungstermin angemeldet werden.

 

Mit einem Einfamilienhaus nebst Garage bebautes Grundstück in 26203 Wardenburg / Ortsteil Oberlethe, Ammerländer Straße 15.

 

Gebäudetyp des Hauptgebäudes (laut Verkehrswertgutachten): Eingeschossiges Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, zweigeschossigem Anbau sowie eingeschossigem Anbau mit flachem Satteldach.

 

Baujahr des Wohngebäudes (laut Verkehrswertgutachten): ca. 1929 (Ursprungsbaujahr; ca. 1971 Anbau an das Einfamilienhaus.

 

Bruttogrundfläche des Wohngebäudes (laut Verkehrswertgutachten): ca. 363 m²

Wohnfläche (laut Verkehrswertgutachten): ca. 205 m² 

Baujahr der Garage (laut Verkehrswertgutachten): 1970

Bruttogrundfläche der Garage (laut Verkehrswertgutachten): ca. 90 m²

 

Sonstige Nebengebäude (laut Verkehrswertgutachten): Überdachung an der Garage, einfacher Schuppen, einfacher Unterstand.

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.