niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
niedersachsen 0135K0029-2021 Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
8 Bilder
Deutschland
>
Niedersachsen
>
0135K0029-2021

Einfamilienhaus

Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen

125.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0135K0029-2021
Adresse:
Ockenhausener Straße 61, 26670 Uplengen, Poghausen
Grundstücksgröße:
499 m²
Beschreibung:
Einfamilienhaus mit Nebengebäude
Verkehrswert:
125.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Poghausen Blatt 192
Blatt:
192
Flur:
3
Flurstück:
168/22
Gemarkung:
Poghausen

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Leer
Versteigerungsort:
Amtsgericht Leer, Wörde 5, 26789 Leer, Saal 101
Versteigerungstermin:
Donnerstag, 25. Apr. 2024, 09:30

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Es wird darauf hingewiesen, dass Rechte, die nicht im Grundbuch vermerkt sind oder nach dem Versteigerungsvermerk eingetragen werden, im Versteigerungstermin angemeldet werden müssen, um berücksichtigt zu werden. Es wird empfohlen, bereits zwei Wochen vor dem Termin eine Berechnung des Anspruchs einzureichen und den beanspruchten Rang mitzuteilen. Personen, die ein Recht haben, das der Versteigerung oder dem nach § 55 ZVG mithaftenden Zubehör entgegensteht, werden aufgefordert, die Aufhebung oder einstweilige Einstellung des Verfahrens zu erwirken, bevor das Gericht den Zuschlag erteilt. Gegen den Beschluss kann die unbefristete Erinnerung eingelegt werden. Die Erinnerung kann schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle beim Amtsgericht Leer eingelegt werden. Ansprechpartnerin ist Frau Biesgen, Rechtspflegerin.

Einfamilienhaus mit Nebengebäude

Innenaufnahmen des Hauses werden im Internet nicht veröffentlicht, können aber im Gericht nach vorheriger Terminabsprache (Telefon: 0491/6001-308) eingesehen werden.

 

Auf Antrag, möglichst per Email an AGLER-Zwangsversteigerungspoststelle@justiz.niedersachsen.de kann eine Kopie des Gutachtens mit den Innenaufnahmen als pdf-Datei übermittelt werden. Hierfür werden Kosten in Höhe von 1,50 € erhoben. Weitere Informationen unter https://www.amtsgericht-leer.niedersachsen.de/startseite/service/zwangsversteigerungen/zwangsversteigerungen-79438.html

 

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.