nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
nordrheinwestpfalen 0005K0008-2023 Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
12 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0005K0008-2023

Garage, Einfamilienhaus, Einfamilienhaus mit Doppelgarage

Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz

75.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0005K0008-2023
Adresse:
Am Lullberg 13, 34434 Borgentreich, Borgholz
Wohn-/Nutzfläche:
114
Baujahr:
1977
Beschreibung:
Einfamilienhaus in massiver Fertigbauweise mit Doppelgarage und abbruchreifem Nebengebäude. Renovierungsbedarf, Feuchtigkeitsschäden.
Verkehrswert:
75.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Borgholz Blatt 78
Blatt:
78
Flur:
4
Flurstück:
485
Gemarkung:
Borgholz
Grundstücksgröße:
692 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Warburg
Versteigerungsort:
Amtsgericht Warburg, Puhlplatz 1, 1. Stock, Saal 24
Versteigerungstermin:
Freitag, 11. Okt. 2024, 09:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Recht muss im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten angemeldet werden.
Laut Wertgutachten ist das Grundstück bebaut mit einem eingeschossigen, voll unterkellerten Einfamilienhaus in massiver Fertigbauweise mit nicht ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr 1977, und mit einer Doppelgarage, Baujahr vermutlich ^978/1980. Ferner ist ein völlig durchfeuchtetes, abbruchreifes Nebengebäude im Erdreich (Außenkeller) anscheinend ohne Baugenehmigung, vorhanden. Die Wohnfläche beträgt ca. 114 m² im Erdgeschoss. Es bestehen teilweise Feuchtigkeitsschäden, Renovierungs- und Modernisierungs - und Entrümpelungsbedarf. Es besteht eine Dachterrasse über der Keller-Erweiterung. In der Garage ist eine Kfz - Reparaturgrube.
Der Versteigerungsvermerk ist in das genannte Grundbuch am 04.10.2023 eingetragen worden.
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.