nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
nordrheinwestpfalen 0010K0004-2020 Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
15 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0010K0004-2020

Kfz-Stellplatz (Tiefgarage), Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer)

Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld

148.600 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0010K0004-2020
Adresse:
Eickenhof 37a, 46539 Dinslaken, Hiesfeld
Grundstücksgröße:
1110 qm
Wohn-/Nutzfläche:
74,78 m²
Beschreibung:
Diele, Abstellraum, Gäste-WC, Küche, Schlafzimmer, Badezimmer, Wohn- und Esszimmer sowie Balkon
Verkehrswert:
148.600 €

Grundbuch

Grundbuch:
Wohnungsgrundbuch von Hiesfeld Blatt 6577 und Teileigentumsgrundbuch von Hiesfeld Blatt 6589
Blatt:
6577
Flur:
3
Flurstück:
513
Gemarkung:
Hiesfeld

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Dinslaken
Versteigerungsort:
Amtsgericht Dinslaken, Schillerstr. 76, 2. Etage, Saal 206
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 10. Juli 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Rechte, die nicht im Grundbuch vermerkt sind oder erst nach dem Versteigerungsvermerk eingetragen werden, müssen im Versteigerungstermin angemeldet werden. Der Berechtigte muss das Recht glaubhaft machen, wenn der Gläubiger widerspricht. Andernfalls wird das Recht bei der Feststellung des geringsten Gebots nicht berücksichtigt und bei der Verteilung des Versteigerungserlöses nachgesetzt.
Laut Verkehrswertgutachten handelt es sich um eine Eigentumswohnung im ersten Stock eines unterkellerten 2 1/2-geschossigen Mehrfamilienhausen (Baujahr 1998) mit insgesamt 12 Wohneinheiten. Die Wohnung verfügt über eine Wohnfläche von ca. 74,78 m² (Diele, Abstellraum, Gäste-WC, Küche, Schlafzimmer, Badezimmer, Wohn- und Esszimmer sowie Balkon) und einen Kellerraum. Der Tiefgarageneinstellplatz befindet sich in der Tiefgarage und ist mittels einer Zufahrtsrampe zu erreichen. Wohnungs- und Teileigentum bilden eine wirtschaftliche und reale Einheit. Zum Besichtigungszeitpunkt war das Versteigerungsobjekt vermietet. Der Verkehrswert wurde gemäß § 74a Abs. 5 ZVG auf insgesamt 148.600,00 EUR (Wohnungseigentum 138.000,00 EUR, Teileigentum 10.600,00 EUR) festgesetzt. Kontaktdaten des betreibenden Gläubigers: Stadtsparkasse Oberhausen, Herr Winkler, Telefon: 0208/8343785, m.winkler@s-vi.de.
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.