nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
nordrheinwestpfalen 0033K0017-2022 Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
16 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0033K0017-2022

Zweifamilienhaus

Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau

400.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen:
0033K0017-2022
Adresse:
Barbarastraße 18, 52385 Nideggen, Muldenau
Beschreibung:
denkmalgeschützte ehemalige Hofstelle: Haupthaus mit Anbau (ehem. Scheune), 2 Wohn- Nutzeinheiten, Bau- und Unterhaltungszustand durchschnittlich bis mäßig, Unterhaltungsstau im Bereich Innenausbau und Heizung, Besonderheiten s. Gutachten
Verkehrswert:
400.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Muldenau
Blatt:
59A
Flur:
2
Flurstück:
51
Gemarkung:
Muldenau
Grundstücksgröße:
13,92 ar

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Düren
Versteigerungsort:
Amtsgericht Düren, August-Klotz-Str. 14, II. Etage, Saal 230
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 10. Juli 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Ist ein Recht in dem Grundbuch nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so muss der Berechtigte dieses Recht spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anmelden.
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Haupthaus mit Anbau (ehem. Scheune), 2 Wohn- Nutzeinheiten, Bau- und Unterhaltungszustand durchschnittlich bis mäßig, Unterhaltungsstau im Bereich Innenausbau und Heizung. Besonderheiten s. Gutachten
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.