nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
nordrheinwestpfalen 0048bK0008-2023 Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
16 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0048bK0008-2023

Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer)

Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede

33.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0048bK0008-2023
Adresse:
Poststr. 30, 32, 34, 36, 38, 40, 42, 44809 Bochum, Hofstede
Wohn-/Nutzfläche:
47
Beschreibung:
Wohnung Nr. 18 im Erdgeschoss links (von der Straßenseite aus gesehen im Erdgeschoss rechts) des viergeschossigen, unterkellerten Mehrfamilienwohnhauses mit ausgebautem Dachgeschoss Poststr. 34, in Bochum-Hofstede. Die Wohnung besteht aus Wohnraum, Schlafraum, Küche, Bad und Diele. Die Wohnung ist verunreinigt und weist im Bad einen Feuchteschaden auf. Das Gemeinschaftseigentum ist in einem befriedigenden bis ausreichenden, teilweise vernachlässigten baulichen Erhaltungszustand.
Verkehrswert:
33.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Hofstede Blatt 1882
Blatt:
1882
Flur:
7
Flurstück:
74
Gemarkung:
Hofstede
Grundstücksgröße:
2.999 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Bochum
Versteigerungsort:
Amtsgericht Bochum, Hauptgebäude, Josef-Neuberger-Straße 1, 44787 Bochum, Etage 1., Sitzungssaal A1.04
Versteigerungstermin:
Freitag, 9. Aug. 2024, 11:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Ist ein Recht in dem Grundbuch nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so muss der Berechtigte dieses Recht spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anmelden.
Laut Wertgutachten befindet sich die Wohnung Nr. 18 im Erdgeschoss links (von der Straßenseite aus gesehen im Erdgeschoss rechts) des viergeschossigen, unterkellerten Mehrfamilienwohnhauses mit ausgebautem Dachgeschoss Poststr. 34, in Bochum-Hofstede, Baujahr des Hauses unbekannt. Die Wohnfläche der Wohnung beträgt ca. 47 qm und besteht aus Wohnraum, Schlafraum, Küche, Bad und Diele. Die Wohnung ist verunreinigt und weist im Bad einen Feuchteschaden auf. Das Gemeinschaftseigentum ist in einem befriedigenden bis ausreichenden, teilweise vernachlässigten baulichen Erhaltungszustand. Im Haus Poststraße 34 befinden sich 8 Wohnungen, insgesamt besteht die Wohnungseigentumsanlage aus 7 Mehrfamilienhäusern.

Sofern Sicherheitsleistungen durch Überweisung erfolgen sollen, sollte diese spätestens 10 Tage vor dem Versteigerungstermin erfolgen:

Überweisung an die Zentrale Zahlstelle Justiz.

Die Überweisung ist für die Termine des Amtsgerichts Bochum ausschließlich
vorzunehmen auf nachfolgendes Konto:
Zentrale Zahlstelle Justiz
bei der
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Kontonummer: 1 474 816,
BLZ: 300 500 00,
IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16,
BIC: WELADEDD
Hierbei müssen im Verwendungszweck angegeben werden:
1. der Name des Amtsgerichts
2. das Geschäftszeichen des Verfahrens
3. das Stichwort "Sicherheit"
4. der Tag des Versteigerungstermins.


Sofern die Überweisung per Blitzüberweisung erfolgt, geben Sie bitte unbedingt Ihre vollständige IBAN an, da ansonsten keine Rücküberweisung erfolgen kann, falls Sie nicht Meistbietender sind.


Auf die Allgemeinen Hinweise für Bietinteressenten wird im Exposee hingewiesen!!!

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.