nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
nordrheinwestpfalen 0066K0008-2023 Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
9 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0066K0008-2023

Reihenhaus, Waldfläche, Reihenendhaus

Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen

380.500 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0066K0008-2023
Adresse:
Alter Hellweg 25, 58239 Schwerte, Westhofen
Verkehrswert:
380.500 €

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Schwerte
Versteigerungsort:
Amtsgericht Schwerte, Hauptgebäude, Hagener Str. 40, 58239 Schwerte, Etage I, Sitzungssaal 103
Versteigerungstermin:
Montag, 19. Aug. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Ist ein Recht in dem Grundbuch nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so muss der Berechtigte dieses Recht spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anmelden.
Laut Gutachten handelt es sich bei dem Objekt um ein Reihenendhaus mit einer Wohnfläche von ca. 127 m².

Bieter müssen damit rechnen, dass Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des Verkehrswertes verlangt wird. Barzahlung ist ausgeschlossen. Überweisung der Sicherheitsleistung ist auf das Konto: Zentrale Zahlstelle Justiz - Landesbank Hessen-Thüringen - IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16 - vorzunehmen. Weitergehende Auskünfte können Sie bei Ihrer Hausbank bzw. unter der Telefon-Nr. 02304/2408035 erhalten.
Das Wertgutachten kann täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder nach vorheriger Rücksprache beim Amtsgericht Schwerte eingesehen werden.

WICHTIGER HINWEIS:
Bitte unbedingt bei der Überweisung der Sicherheitsleistung folgenden Verwendungszweck angeben:
Amtsgericht Schwerte - Aktenzeichen (66 K 8/23) - Sicherheitsleistung
Ohne diese Angabe kann die Zentrale Zahlstelle Justiz die Sicherheitsleistung nicht zuordnen.

Auf Grund der Datenschutzbestimmungen kann derzeit eine Bekanntgabe der betreibenden Gläubiger nicht erfolgen. Dies geht nur mit vorheriger Zustimmung der Gläubiger. Die Zustimmung liegt zurzeit noch nicht vor.
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.