nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
nordrheinwestpfalen 0182K0004-2023 Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
12 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0182K0004-2023

Einfamilienhaus

Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe

320.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen:
0182K0004-2023
Adresse:
Ottweiler Weg 10, 45307 Essen, Leithe
Wohn-/Nutzfläche:
99
Baujahr:
ca. 1921
Beschreibung:
2-gesch. Einfamilienhaus als Doppelhaushälfte, mit nicht ausgeb. DG. Voll unterkellert. Rückwärtiger 2-gesch. Anbau mit Satteldach, nicht unterkellert. Rückwärtiger Schuppenbau und ehem. Taubenschlag im Garten. BJ: ca. 1921
Verkehrswert:
320.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Leithe Blatt 326 (Amtsgerichtsbezirk Essen-Steele)
Blatt:
326
Flur:
6
Flurstück:
253
Gemarkung:
Leithe
Grundstücksgröße:
7,59 a

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Essen
Versteigerungsort:
Amtsgericht Essen, Zweigertstraße 52, 45130 Essen, I.Etage, Saal 182
Versteigerungstermin:
Freitag, 12. Juli 2024, 09:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Ist ein Recht nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so ist es spätestens im Termin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anzumelden.
Laut Gutachten handelt es sich um ein 2-gesch. Einfamilienhaus als Doppelhaushälfte, mit nicht ausgeb. DG. Voll unterkellert. Rückwärtiger 2-gech. Anbau mit Satteldach, nicht unterkellert. Rückwärtiger Schuppenbau und ehem. Taubenschlag im Garten. BJ: ca. 1921, WF: ca. 99 m². Das Grundstück ist 759 m² groß.

Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit dem Zugang zum Sitzungssaal:
Der Versteigerungstermin wird nach Weisung des/der Vorsitzenden unter Beachtung der am Terminstag geltenden Empfehlungen und Verordnungen durchgeführt.

Sofern Sicherheitsleistung durch Überweisung erfolgen soll, sollte diese spätestens eine Woche vor dem Versteigerungstermin auf das Konto der Zentrale Zahlstelle Justiz bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16, BIC: WELADEDD, veranlasst werden. Dabei sind als Verwendungszweck neben dem Stichwort "Sicherheit AG Essen" auch der Tag des Versteigerungstermins und das Aktenzeichen anzugeben.
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.