nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
nordrheinwestpfalen 0271K0003-2023 Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
13 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0271K0003-2023

Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer)

Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West

158.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0271K0003-2023
Adresse:
Junggesellenstraße 15, 44135 Dortmund, Innenstadt-West
Wohn-/Nutzfläche:
81
Baujahr:
1912
Beschreibung:
Wohnungseigentum in Dortmund-Innenstadt-West mit 2 Kellerräumen
Verkehrswert:
158.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Dortmund Blatt 20629
Blatt:
20629
Flur:
4
Flurstück:
256
Gemarkung:
Dortmund
Grundstücksgröße:
315 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Dortmund
Versteigerungsort:
Amtsgericht Dortmund, Nebenstelle, Gerichtsplatz 1, 44135 Dortmund, Etage 3., Sitzungssaal 3.301
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 21. Aug. 2024, 10:30

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Rechte müssen vor Versteigerungstermin angemeldet werden
Laut Gutachten befindet sich die Wohnung im 1. Obergeschoss -links- eines unterkellerten, viergeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss und nicht ausgebautem Trockenboden mit insgesamt 10 Wohneinheiten (Bj. ca. 1912). Die Wohnung verfügt laut Planunterlagen über eine Wohnfläche von ca. 81 m² und teilt sich auf in Flur, Abstellkammer, Küche, Speisekammer, Zimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer (inkl. Bad) und Loggia. Der Wohnung sind zwei Kellerräume zugeordnet. Eine Innenbesichtigung der Wohnung konnte nicht erfolgen.

Ein Ansprechpartner kann nicht genannt werden.
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.