nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
nordrheinwestpfalen 0400K0065-2023 Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
7 Bilder
Deutschland
>
Nordrhein-Westfalen
>
0400K0065-2023

2 Eigentumswohnungen

Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld

18.600 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0400K0065-2023
Adresse:
Vogelsaue 57, 59, 42115 Wuppertal, Elberfeld
Baujahr:
um 1930
Beschreibung:
3-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss links eines viergeschossigen Wohnhauses (Baujahr um 1930) bestehend aus 2 Wohnräumen, Schlafraum, Flur und Bad sowie einem Kellerraum, Wohnfläche ca. 68 qm sowie eine 3-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss rechts desselben Wohnhauses bestehend aus 2 Zimmern, Flur, ehem. WC, Essen, Kochen, Abstellkammer, Bad/WC, Loggia und einem Kellerraum, Wohnfläche ca. 64 qm. Die Wohnungen sind derzeit zu einer Wohnung zusammengelegt. Das Gemeinschaftseigentum ist stark vernachlässigt, die Wohnungen sind in einem desolaten Zustand.
Verkehrswert:
18.600 €

Grundbuch

Grundbuch:
Elberfeld Blatt 36011, Elberfeld Blatt 36012
Blatt:
36011
Flur:
397
Flurstück:
77
Gemarkung:
Elberfeld
Grundstücksgröße:
853 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Wuppertal
Versteigerungsort:
Amtsgericht Wuppertal, Hauptgebäude, Eiland 2, 42103 Wuppertal, Etage 2, Sitzungssaal A234
Versteigerungstermin:
Donnerstag, 5. Sept. 2024, 11:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Ist ein Recht in dem Grundbuch nicht vermerkt oder wird ein Recht später als der Versteigerungsvermerk eingetragen, so muss der Berechtigte dieses Recht spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anmelden. Er muss das Recht glaubhaft machen, wenn der Gläubiger widerspricht. Das Recht wird sonst bei der Feststellung des geringsten Gebots nicht berücksichtigt und bei der Verteilung des Versteigerungserlöses dem Anspruch des Gläubigers und den übrigen Rechten nachgesetzt. Soweit die Anmeldung oder die erforderliche Glaubhaftmachung eines Rechts unterbleibt oder erst nach dem Verteilungstermin erfolgt, bleibt der Anspruch aus diesem Recht gänzlich unberücksichtigt.
Wuppertal-Elberfeld, Vogelsaue 57:
Laut Wertgutachten:
3-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss links eines viergeschossigen Wohnhauses (Baujahr um 1930) bestehend aus 2 Wohnräumen, Schlafraum, Flur und Bad sowie einem Kellerraum, Wohnfläche ca. 68 qm
sowie eine
3-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss rechts desselben Wohnhauses bestehend aus 2 Zimmern, Flur, ehem. WC, Essen, Kochen, Abstellkammer, Bad/WC, Loggia und einem Kellerraum, Wohnfläche ca. 64 qm.
Die Wohnungen sind derzeit zu einer Wohnung zusammengelegt. Das Gemeinschaftseigentum ist stark vernachlässigt, die Wohnungen sind in einem desolaten Zustand.

betreibende Gläubigerin:
Volksbank in Südwestfalen, Michaela Thomas, Tel. 0271 2300 217, E-Mail: michaela.thomas@VBinSWF.de
Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.