0 Bilder
Deutschland
>
Rheinland-Pfalz
>
0001K0040-2022

Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer)

Blumenstraße 12, 00000 Pirmasens

40.100 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0001K0040-2022
Adresse:
Blumenstraße 12, 00000 Pirmasens
Wohn-/Nutzfläche:
64
Baujahr:
1900
Beschreibung:
2-Zimmer-Wohnung nebst Küche, Bad und Abstellraum im Erdgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses (insgesamt 10 Wohneinheiten); Baujahr ca. 1900; Umbau zu Eigentumswohnungen ca. 1997; Wohnfläche ca. 64 m²; die Wohnung ist renovierungsbedürftig; die Gesamtanlage macht sowohl von innen als auch von außen einen schlechten Eindruck und ist sanierungsbedürftig. Nach einem Brandschaden in den Kellerräumen im EG fand Ende November 2022 eine Begehung durch Mitarbeiter des Bauamts und der Feuerwehr statt. Hierbei wurden weitere Mängel festgestellt. Falls diese nicht beseitigt werden, stehte eine Nutzungsuntersagung aller Wohnungen im Raum. Bisher wurden die Mängel nicht bzw. nur teilweise behoben. Die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen kann nicht verbindlich in Aussicht gestellt werden. Für den Fall, dass eine Nutzungsuntersagung ausgesprochen wird, wäre der Verkehrswert mit 0,00 € anzusetzen.
Verkehrswert:
40.100 €

Grundbuch

Grundbuch:
Blatt:
78,54/1000
Flur:
2410/4
Flurstück:
BV 1
Gemarkung:
Pirmasens
Grundstücksgröße:
625 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Pirmasens
Versteigerungsort:
Amtsgericht Pirmasens, Saal153
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 24. Juli 2024, 14:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Gemäß §§ 67 - 70 ZVG kann im Versteigerungstermin für ein Gebot Sicherheit verlangt werden. Die Sicherheit beträgt 10 % des Verkehrswertes und ist sofort zu leisten. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
2-Zimmer-Wohnung nebst Küche, Bad und Abstellraum im Erdgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses (insgesamt 10 Wohneinheiten); Baujahr ca. 1900; Umbau zu Eigentumswohnungen ca. 1997; Wohnfläche ca. 64 m²; die Wohnung ist renovierungsbedürftig; die Gesamtanlage macht sowohl von innen als auch von außen einen schlechten Eindruck und ist sanierungsbedürftig;

Nach einem Brandschaden in den Kellerräumen im EG fand Ende November 2022 eine Begehung durch Mitarbeiter des Bauamts und der Feuerwehr statt. Hierbei wurden weitere Mängel festgestellt. Falls diese nicht beseitigt werden, stehte eine Nutzungsuntersagung aller Wohnungen im Raum. Bisher wurden die Mängel nicht bzw. nur teilweise behoben. Die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen kann nicht verbindlich in Aussicht gestellt werden. Für den Fall, dass eine Nutzungsuntersagung ausgesprochen wird, wäre der Verkehrswert mit 0,00 € anzusetzen.;

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.