sachsen-anhalt 0003K0001-2009 Bahnhofstraße  12, 06369 Südliches Anhalt, Görzig
1 Bilder
Deutschland
>
Sachsen-Anhalt
>
0003K0001-2009

Mehrfamilienhaus

Bahnhofstraße 12, 06369 Südliches Anhalt, Görzig

58.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0003K0001-2009
Adresse:
Bahnhofstraße 12, 06369 Südliches Anhalt, Görzig
Baujahr:
1900
Beschreibung:
Zweigeschossiges, teilunterkellertes Mehrfamilienhaus mit eingeschossigem unterkellerten Seitenflügel, Baujahr 1900, Modernisierungen/Instandsetzungen 1993, 2003/2004, 2009, 2020, teilweise vermietet; Zweigeschossige, nicht unterkellerte Hofgebäude, Baujahr um 1900, Modernisierungen/Instandsetzungen um 1993.
Verkehrswert:
58.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Grundbuch von Görzig Blatt 283 eingetragene Grundstück   Lfd. Nr. Gemarkung Flur Flurstück Wirtschaftsart und Lage Größe m²     5 Görzig   2   1005 Bahnhofstr. 12 Gebäude- und Freifläche 973
Blatt:
283
Flur:
2
Flurstück:
1005
Gemarkung:
Görzig
Grundstücksgröße:
973 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Köthen
Versteigerungsort:
im Amtsgericht Köthen, Friedhofstr. 48, 06366 Köthen (Anhalt), Saal 3 (Erdgeschoss),
Versteigerungstermin:
Mittwoch, 14. Aug. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Bieter haben sich durch ein gültiges Personaldokument auszuweisen und haben auf Antrag eines Beteiligten im Versteigerungstermin das Erbringen einer Sicherheitsleistung in Höhe von 10% des Verkehrswertes nachzuweisen. Die Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. Die Sicherheitsleistung ist zu erbringen durch bestätigte Bundesbankschecks, oder durch Verrechnungsschecks, die von einem im Geltungsbereich dieses Gesetzes zum Betreiben von Bankgeschäften berechtigten Kreditinstituts oder der Bundesbank ausgestellt sein müssen. Der Scheck darf frühestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt worden sein. Die Sicherheitsleistung kann auch durch eine unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerischen Bürgschaft eines Kreditinstitutes, oder durch Überweisung auf ein Konto der Gerichtskasse bewirkt werden, wenn der Betrag der Gerichtskasse vor dem Versteigerungstermin gutgeschrieben ist und ein Nachweis hierüber im Termin vorliegt. Bitte fordern sie hierzu schriftlich ein entsprechendes Merkblatt an.

Zweigeschossiges, teilunterkellertes Mehrfamilienhaus mit eingeschossigem unterkellerten Seitenflügel, Baujahr 1900, Modernisierungen/Instandsetzungen 1993, 2003/2004, 2009, 2020, teilweise vermietet;

Zweigeschossige, nicht unterkellerte Hofgebäude,

Baujahr um 1900, Modernisierungen/Instandsetzungen um 1993.

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.