0 Bilder
Deutschland
>
Sachsen
>
0456K0237-2023

Einfamilienhaus

Webergasse 2, 04654 Frohburg

54.000 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Zwangsvollstreckung
Aktenzeichen:
0456K0237-2023
Adresse:
Webergasse 2, 04654 Frohburg
Wohn-/Nutzfläche:
186.3
Baujahr:
1887
Beschreibung:
Zweigeschossiges Einfamilienhaus, geringfügig unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, Wohnfläche: 186,30 qm, Baujahr: 1887, Umbau & Modernisierung um 1925, 1986, 1990 und 2006/2007, Zentralheizung mit Erdgas (Baujahr: 2007), Warmwasserversorgung durch Elektroboiler, Hof mit Beton, kein üblicher Hausgarten vorhanden, kleine Garage (Baujahr: vermutlich in den 1970er Jahren), Lagergebäude (Baujahr vermutlich um 1935), welches sich zur Hälfte auf dem Bewertungsgrundstück und zur anderen Hälfte auf Nachbargrundstück Flst. 366 befindet; im Baulastenverzeichnis eingetragen: sechs PKW-Stellplätze zu Gunsten der Nachbargrundstücke Flst. 363 und 364 (wurde wertmindernd bei der Berechnung des Verkehrswertes beachtet)
Verkehrswert:
54.000 €

Grundbuch

Grundbuch:
Grundbuch des  Amtsgerichts Borna von Frohburg Blatt 343 
Blatt:
343
Flur:
365/1
Gemarkung:
Frohburg
Grundstücksgröße:
328 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Leipzig
Versteigerungsort:
Raum 056, EG, Amtsgericht Leipzig, Bernhard-Göring-Str. 64, 04275 Leipzig
Versteigerungstermin:
Dienstag, 27. Aug. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Die Sicherheit beträgt 10 % des in der Terminsbestimmung genannten, anderenfalls des festgesetzten Verkehrswertes. Sicherheit kann nach § 69 ZVG geleistet werden durch: a) Bundesbankscheck b) Verrechnungsscheck, ausgestellt durch ein im Inland zum Betreiben von Bankgeschäften berechtigtes Kreditinstitut c) unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bürgschaft eines zugelassenen Kreditinstituts (wie vor) d) rechtzeitige Überweisung an die Landesjustizkasse Chemnitz (Nachweis über Gutschrift muss im Termin vorliegen - Einzahlung deshalb ca. 10 Tage vorher veranlassen!)

zweigeschossiges Einfamilienhaus, geringfügig unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, Wohnfläche: 186,30 qm, Baujahr: 1887, Umbau & Modernisierung um 1925, 1986, 1990 und 2006/ 2007, Zentralheizung mit Erdgas (Baujahr: 2007), Warmwasserversorgung durch Elektroboiler, Hof mit Beton, kein üblicher Hausgarten vorhanden, kleine Garage (Baujahr: vermutlich in den 1970er Jahren), Lagergebäude (Baujahr vermutlich um 1935), welches sich zur Hälfte auf dem Bewertungsgrundstück und zur anderen Hälfte auf Nachbargrundstück Flst. 366 befindet; im Baulastenverzeichnis eingetragen: sechs PKW-Stellplätze zu Gunsten der Nachbargrundstücke Flst. 363 und 364 (wurde wertmindernd bei der Berechnung des Verkehrswertes beachtet)

Gutachten Download unter www.zvsachsen.de

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.