0 Bilder
Deutschland
>
Sachsen
>
0456K0255-2023

4 Raum-Wohnung

Mühlenstraße 13, 04509 Wiedemar, OT Lissa

39.500 €

Allgemeine Informationen

Versteigerungsart:
Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen:
0456K0255-2023
Adresse:
Mühlenstraße 13, 04509 Wiedemar, OT Lissa
Wohn-/Nutzfläche:
83
Baujahr:
1983
Beschreibung:
4 Raum-Wohnung in viergeschossigen MFH, DDR-Typenbau mit zwei Hauseingängen als Teil einer aus zwei Häusern bestehenden Wohnanlage mit 24 Garagen, Baujahr: ca. 1983, teilsaniert Anfang der 1990iger Jahre, Wohnfläche: rd. 83 qm, im EG, von Eigentümerin eigengenutzt, Bad-sanierung ca. 2018, Warmwasserbereitung über eigene Ölheizung im zugehörigen Keller, welche nur diese WE versorgt (Baujahr: 1997); kein Balkon, kein Aufzug, Sondernutzungsrecht an PKW-Stellplatz in Garage
Verkehrswert:
39.500 €

Grundbuch

Grundbuch:
Grundbuch des Amtsgerichts Eilenburg von Lissa Blatt 300
Blatt:
38,99/1.000
Flur:
1
Flurstück:
7/15
Gemarkung:
Lissa
Grundstücksgröße:
2.520 m²

Gerichts Informationen

Amtsgericht:
Leipzig
Versteigerungsort:
Saal 101, 1. OG, Amtsgericht Leipzig, Bernhard-Göring-Str. 64, 04275 Leipzig
Versteigerungstermin:
Freitag, 25. Okt. 2024, 10:00

Sicherheitsinweis

Hinweis:
Die Sicherheit beträgt 10 % des in der Terminsbestimmung genannten, anderenfalls des festgesetzten Verkehrswertes. Sicherheit kann nach § 69 ZVG geleistet werden durch: a) Bundesbankscheck b) Verrechnungsscheck, ausgestellt durch ein im Inland zum Betreiben von Bankgeschäften berechtigtes Kreditinstitut c) unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bürgschaft eines zugelassenen Kreditinstituts (wie vor) d) rechtzeitige Überweisung an die Landesjustizkasse Chemnitz (Nachweis über Gutschrift muss im Termin vorliegen - Einzahlung deshalb ca. 10 Tage vorher veranlassen!)

4 Raum-Wohnung in viergeschossigen MFH, DDR-Typenbau mit zwei Hauseingängen als Teil einer aus zwei Häusern bestehenden Wohnanlage mit 24 Garagen, Baujahr: ca. 1983, teilsaniert Anfang der 1990iger Jahre, Wohnfläche: rd. 83 qm, im EG, von Eigentümerin eigengenutzt, Badsanierung ca. 2018, Warmwasserbereitung über eigene Ölheizung im zugehörigen Keller, welche nur diese WE versorgt (Baujahr: 1997); kein Balkon, kein Aufzug, Sondernutzungsrecht an PKW-Stellplatz in Garage

Gutachten Download unter www.zvsachsen.de


Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.